Mittwoch, 5. April 2017

LOST IN A JUNGLE

Keine Kommentare: |

Hallo meine lieben Tulpen ­čîĚ
Heute begr├╝├če ich euch mit einem Look, der eher elegant und verspielt ist, als wild und in Tarnfarben, wie es eigentlich zu der Location passen w├╝rde.
Doch genau das ist es was in der Vordergrund sticht, was die Fotografin und ich bewirken wollten, Kontraste erzeugen, fokussieren. Die andere Location, wo wir uns an den B├Ąumen der Kirschbl├╝ten befinden, harmoniert eher mit meinem verspielten Look. Diese folgen aber in den n├Ąchsten Tagen.. Solche Art von Bilder habe ich bis jetzt noch nicht gemacht, es wirkt alles wie in einem Traum und trotzdem auch exotisch.. Seid gespannt. Es ist fast wie ein kleiner Vorgeschmack auf den Fr├╝hling und Sommer, eine Mischung von beiden findet ihr auf den Fotografien wieder. Schreibt mir was ihr davon denkt, soll ich bei diesem Look bleiben oder passt mir eher der l├Ąssige Steetstyle? Danke meine S├╝├čen und Fettes K├╝sschen ­čĺő










Donnerstag, 9. M├Ąrz 2017

BIANCO SU BIANCO

Keine Kommentare: |

Hallo meine Lieben! <3 Das ist mein Outfit das ich zuletzt in Mailand getragen habe.
Ich liebe wei├če Kleidung! Die "Farbe" wei├č steht ja bekanntlich f├╝r Reinheit, Frische und Unschuld. Und genau so finde ich das auch das wei├č eine ganz sch├Âne Frische ausstrahlt...


Bluse von Only / Jeans von Zara / Heels von Ego



Wenn ich wei├č trage, dann meistens oben und unten. Ich wei├č nicht warum aber wenn dann immer alles komplett in wei├č :-) kombiniert habe ich mein Outfit mit meinen Lieblings Heels von Ego
Die Transparent Heels sind momentan nicht weg zu denken!
Genauso wie Blusen mit Stickereien, mit verschiedenen Mustern ob gro├č oder klein auf einer Jeansjacke, Hose oder Bluse <3
Ich w├╝nsche euch noch einen tollen Start in die Woche, genie├čt das sch├Âne sonnige Wetter! <3














Montag, 27. Februar 2017

SCINTILLANTE

Keine Kommentare: |



Outfit Details : Top von Topshop - Boyfriend Short von Zara (├Ąlter) - Fischernetz Strumpfhose von Primark 









Sonntag, 19. Februar 2017

MILANO BRERA

Keine Kommentare: |


Ein wundersch├Ânen Dienstag w├╝nsche ich euch meine S├╝├čen! 
Einige von euch, haben es vielleicht schon mit verfolgt und zwar war ich letzte Woche f├╝r 2 Tage auf einem kurzen Trip in Mailand. Am Wetter kann ich echt nicht meckern, himmlische 16 Grad ganz ohne Regen. Ich habe mich wie im Sommerurlaub gef├╝hlt ❤ 


Also das Klischee in Italien das die italienischen M├Ąnner bekannt daf├╝r sind, dass sie lange M├Ąntel und lange gepflegte B├Ąrte tragen hat sich f├╝r mich zu mindestens in den zwei Tagen best├Ątigt. Fast jeder zweite Italiener lief so in Italien rum. Ein paar darunter waren auch sehr stilvoll, ich glaube die deutschen M├Ąnner w├╝rden sich niemals trauen so zu kleiden wie die verr├╝ckten Italiener das tun *-* 
Nat├╝rlich waren die italienischen Frauen nicht ohne. Auch sehr stilvoll und h├╝bsch.



Mailand ist eine typische Touristen Stadt, wo man von allem etwas sehen kann. Es war ab und zu sehr voll, aber man konnte in diesen zwei Tagen schon einiges sehen. Mit meiner Freundin zusammen, haben wir uns am ersten Tag eine Bike-Tour gebucht. Wir haben uns von einem Bike-driver durch die verschiedenen Sehensw├╝rdigkeiten fahren lassen, ein paar Geschichten wurden uns auch dazu erz├Ąhlt. Sehr historisch und mit sehr sch├Ânen Fassaden, ist die Mail├Ąnder Stadt aufgebaut. 



  Nach der Bike-Tour, haben wir uns alleine die Stadt angesehen und haben auch sehr interessante Orte entdeckt. Am Abend sind wir zum Brera Viertel gefahren und haben uns, von den leckeren Italiener beeindrucken lassen. Auch nachts war die Stadt aktiv. Im Brera viertel, gibt es sehr viele Restaurants aber auch sehr viele Bars die ein Buffet anbieten mit Getr├Ąnken f├╝r schlappe 7-10€



Copyright © 2015 Modeique | Impressum | Design by Mademoiselle Moment