Sonntag, 19. Februar 2017

MILANO BRERA

|


Ein wunderschönen Dienstag wünsche ich euch meine Süßen! 
Einige von euch, haben es vielleicht schon mit verfolgt und zwar war ich letzte Woche für 2 Tage auf einem kurzen Trip in Mailand. Am Wetter kann ich echt nicht meckern, himmlische 16 Grad ganz ohne Regen. Ich habe mich wie im Sommerurlaub gefühlt ❤ 


Also das Klischee in Italien das die italienischen Männer bekannt dafür sind, dass sie lange Mäntel und lange gepflegte Bärte tragen hat sich für mich zu mindestens in den zwei Tagen bestätigt. Fast jeder zweite Italiener lief so in Italien rum. Ein paar darunter waren auch sehr stilvoll, ich glaube die deutschen Männer würden sich niemals trauen so zu kleiden wie die verrückten Italiener das tun *-* 
Natürlich waren die italienischen Frauen nicht ohne. Auch sehr stilvoll und hübsch.



Mailand ist eine typische Touristen Stadt, wo man von allem etwas sehen kann. Es war ab und zu sehr voll, aber man konnte in diesen zwei Tagen schon einiges sehen. Mit meiner Freundin zusammen, haben wir uns am ersten Tag eine Bike-Tour gebucht. Wir haben uns von einem Bike-driver durch die verschiedenen Sehenswürdigkeiten fahren lassen, ein paar Geschichten wurden uns auch dazu erzählt. Sehr historisch und mit sehr schönen Fassaden, ist die Mailänder Stadt aufgebaut. 



  Nach der Bike-Tour, haben wir uns alleine die Stadt angesehen und haben auch sehr interessante Orte entdeckt. Am Abend sind wir zum Brera Viertel gefahren und haben uns, von den leckeren Italiener beeindrucken lassen. Auch nachts war die Stadt aktiv. Im Brera viertel, gibt es sehr viele Restaurants aber auch sehr viele Bars die ein Buffet anbieten mit Getränken für schlappe 7-10€



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Copyright © 2015 Modeique | Impressum | Design by Mademoiselle Moment